One plus 7t pro mclaren edition Vertrag

Die McLaren-Edition zeigt ein schwarz-orangefarbenes Design. Beim Geekbench 5 Prozessortest erzielte der 7T 2.911 Punkte (Multi-Core) und übertraf damit den 7T Pro McLaren mit 2.854 und den Standard 7T Pro mit 2.883. In ähnlicher Weise erreichte der 7T beim Grafiktest 3DMark Sling Shot Unlimited eine Gesamtpunktzahl von 8.782 und übertraf damit die 8.720 des 7T Pro und die 8.725 des McLaren. Zugegeben, diese Unterschiede sind hauchdünn und gelten kaum als Unterschiede überhaupt. Es ist jedoch ein wenig überraschend, dass die McLaren-Edition mit ihrem RAM-Boost nicht bessere Ergebnisse als ihre Geschwister erzielte. Das soll nicht heißen, dass es für die OnePlus 8T-Serie überhaupt keine Sonderedition geben wird. OnePlus konnte immer mit einem neuen Partner zusammenarbeiten und eine andere CMF mit unterschiedlichen Funktionen als Sonderedition vermarkten. Einige haben diese Nachricht auch genommen, um zu bedeuten, dass es in diesem Jahr überhaupt keine « T »-Version geben wird – wir haben keine Beweise dafür, dass diese Aussage wahr oder falsch ist, so oder so. Die Einführung des limitierten Mobilteils bedeutet auch, dass es nun möglich ist, ein OnePlus 7 Pro Gerät auf T-Mobile wieder zu bekommen, nachdem das Netzwerk das ursprüngliche OnePlus 7 Pro nach dem Start des OnePlus 7T eingestellt hat. T-Mobile hat noch keine Preis- oder Verfügbarkeitsdetails für sein zweites 5G-Telefon bekannt gegeben, aber es sagt, dass diese noch in diesem Jahr bekannt gegeben werden. Es überrascht nicht, dass die OnePlus 7T Pro McLaren Edition angesichts ihres ausgefallenen Brandings und ihres zusätzlichen RAM das teuerste der drei Telefone ist und bei 799 US-Dollar erhältlich ist. Es ist nur in Großbritannien und Europa für jetzt verfügbar, aber als Referenz, dass Preis in etwa konvertiert 1.010 USD oder 1.515 USD.

OnePlus macht seit einigen Jahren Sondereditionen seiner Telefone. Das OnePlus 5T war in der Star Wars: The Last Jedi Edition und das OnePlus 6 in einer Marvel Avengers Edition erhältlich. Beide Telefone waren in begrenzten Mengen und nur in ausgewählten Regionen erhältlich. Mit der Einführung der OnePlus 6T McLaren Edition erweiterte das Unternehmen den Umfang dieser Sondereditionen. Diese Variante kam nicht nur mit einem neuen und unverwechselbaren CMF (Farb-Material-Finish), sondern es stieß auch den RAM auf 10GB und die Ladetechnologie zu Warp Charge 30. Die McLaren Edition kehrte mit dem OnePlus 7T Pro zurück, wieder einmal rammte den RAM und entschied sich für die Signatur CMF. Dieser Lauf scheint jedoch zu Ende zu sein, da die jüngsten Entwicklungen darauf hindeuten, dass es möglicherweise keine weitere McLaren-Edition in Arbeit gibt. Dies bedeutet, dass OnePlus und McLaren einen befristeten Vertrag für die Zusammenarbeit hatten, und dieser Vertrag wurde eingehalten und abgeschlossen. Dies bedeutet, dass wir wahrscheinlich kein weiteres McLaren-Smartphone in H2 2020 sehen werden, es sei denn, die Unternehmen erneuern ihre Partnerschaft. Denken Sie daran, dass OnePlus auch mit einem anderen Partner zusammenarbeiten könnte, für die vermutete T-Veröffentlichung von 2020. Angesichts der ähnlichen Namenskonventionen der OnePlus 7T, OnePlus 7T Pro und OnePlus 7T Pro McLaren Edition, ist es leicht, über OnePlus` Linie von 7T-Handys verwirrt zu werden.

Das OnePlus 7T wurde in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres veröffentlicht und ist das aktuelle Flaggschiff-Telefon des Telefonherstellers, zumindest bis zum 14. April, wenn das Oneplus 8 und Oneplus 8 Pro enthüllt werden. OnePlus folgte dann mit einer Handvoll anderer Varianten. OnePlus dominierte die Aufmerksamkeit von Smartphone- und TV-Enthusiasten durch September und Oktober und lancierte eine Handvoll neuer Produkte in beiden Segmenten. Die zweite von zwei großen Launch-Events drehte sich um die OnePlus 7T Pro und OnePlus 7T Pro McLaren Edition. Letzteres ist das neueste in einer Reihe von Special Edition-Geräten, die mit der OnePlus 5T Star Wars Edition bereits Ende 2017 gestartet wurden. Angetrieben durch den Qualcomm Snapdragon 855+ SoC und 12GB RAM, gehört das Smartphone zu den leistungsstärksten Android-Geräten, die Sie kaufen können.

Ce contenu a été publié dans Non classé par admin. Mettez-le en favori avec son permalien.