Musterschreiben verkürzung der elternzeit

Körperliche Aktivität ist eine Ergänzung zu guter Ernährung. Auch bei Kleinkindern ist körperliche Aktivität für eine angemessene Energiebilanz und Prävention von Fettleibigkeit bei Kindern unerlässlich (Institut für Medizin, 2011; Kohl und Hobbs, 1998). Es unterstützt auch normales körperliches Wachstum. Eltern können Aktivitäten bei kleinkindern durch Spiel (z. B. freies Spielen mit Spielzeug oder Spielen auf einem Spielplatz) oder altersgerechte Sportarten fördern. Kinder, die mehr Zeit im Freien verbringen, können aktiver sein (z. B. Institut für Medizin, 2011; Sallis et al., 1993) und haben auch mehr Möglichkeiten, ihre Gemeinschaft zu erkunden und mit anderen Kindern zu interagieren. Für viele Eltern, die in Hochkriminalitätsvierteln leben, von denen die meisten rassische und ethnische Minderheiten sind, überwiegt die Bedeutung der Sicherheit jedoch die Bedeutung körperlicher Aktivität. In einigen Vierteln erschweren Sicherheitsprobleme und mangelnder Zugang zu Parks und anderen Orten für sichere Erholung es Familien, Zeit im Freien zu verbringen, was Eltern dazu bringt, ihre Kinder zu Hause zu halten (Dias und Whitaker, 2013; Gable et al., 2007; Powell et al., 2003).

Ein weiteres Beispiel: In begrenzten Studien ging es um das Bewusstsein der Eltern für Dienstleistungen für Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Eine Studie, die eine Umfrage und qualitative Interviews mit Eltern von Kindern mit Autismus nutzte, zeigte, dass das Wissen über Autismus-Spektrum-Störungsdienste der Eltern teilweise den Zusammenhang zwischen sozioökonomischem Status und der Nutzung von Dienstleistungen für ihre Kinder vermittelt (Pickard und Ingersoll, 2015). Sprachorganisation: Es fällt schwierig, Geschichten zu erzählen, und kann in der Mitte beginnen. Kann wichtige Ideen auslassen und denken, dass du bereits weißt, wovon er spricht. Er könnte viele zusätzliche unwichtige Details hinzufügen, weil er nicht weiß, welche Fakten für eine Geschichte wichtig sind oder nicht. Verwendet vage Sprache, um Dinge zu beschreiben, so dass Sie nicht wissen, wovon er spricht. Eine Geschichte, die er erzählt, scheint keinen Sinn zu haben, oder der Punkt wird um ein Vielfaches wiederholt. Zwei oder mehr Sätze können verwechselt werden, so dass sie nicht zu verstehen sind. Er ist besser darin, Ihnen etwas zu erzählen, als es für Sie zu schreiben.

In einigen Fällen sind Routinen jedoch aufgrund der Anforderungen an die Eltern, wie z. B. die nicht standardmäßigen Arbeitszeitpläne, die einige Eltern einzuhalten gezwungen sind, schwer zu bestimmen. Li und Kollegen (2014) stellten bei der Überprüfung der Querschnitts- und Längsschnittliteratur über nicht standardisierte Arbeitszeitpläne fest, dass 21 der 23 untersuchten Studien Zusammenhänge zwischen nicht standardmäßigen Arbeitszeitplänen und negativen Entwicklungsergebnissen für Kinder untersuchten. Sie stellten fest, dass Eltern, die atypische Zeitpläne haben, insbesondere diejenigen, die Nacht- oder Abendschichten arbeiten, tagsüber mehr Eltern-Kind-Zeit gewährt werden können, solche Zeitpläne jedoch zu Müdigkeit und Stress führen können, was sich nachteilig auf die körperliche und psychische Fähigkeit der Eltern auswirkt, eine qualitativ hochwertige Elternschaft zu gewährleisten. Für viele Eltern zum Beispiel ist das Weinen von Kleinkindern in den ersten Lebensmonaten eine große Herausforderung. Eltern, die ihre weinenden Babys nicht beruhigen können, leiden unter Schlafentzug, haben Selbstzweifel, können früher mit dem Stillen aufhören und können mehr Konflikte und Zwietracht mit ihren Partnern und Kindern erleben (Boukydis und Lester, 1985; Karp, 2008). Korrelationsforschung zeigt, dass die Verbesserung des elterlichen Wissens über normales Weinen von Säuglingen mit einer Verringerung unnötiger medizinischer Notaufnahmebesuche bei Säuglingen verbunden ist (Barr et al., 2015). Dass Wissen zu Verhaltensänderungen führt, wird durch systematische Überprüfungen von randomisierten kontrollierten Studien und Middlemiss und Kollegen (2015) von Studien mit verschiedenen Designtypen weiter unterstützt, wobei beide Gruppen berichten, dass die Zunahme des Mutterwissens über das Verhalten von Säuglingen mit positiven Veränderungen in der häuslichen Umgebung sowie mit Verbesserungen der Schlafzeit von Säuglingen verbunden ist. Handübungen vor und während der Hausaufgaben: Lassen Sie Ihr Kind mehrmals die Hände strecken, die Hände schütteln oder die Hände reiben, bevor es schriftliche Arbeit leistet.

Ce contenu a été publié dans Non classé par admin. Mettez-le en favori avec son permalien.